Glaube und Wissen

Wissen
 unterscheidet sich nur durch
die Wiederholbarkeit der Ereignisse vom
 Glauben

Karl - Herbert Darmer          


An der falschen Interpretation eines Vorgangs ändert sich nichts, auch wenn man ihn noch so oft oft wiederholt und immer wieder das vorhergesagte Ergebnis erhält. Die Vorhersage mag Zufall oder ein statistisches Ergebnis sein, der vermutete Zusammenhang muß aber gar nicht so gegeben sein.