Natur

Wenn die Natur unvollkommen ist,
nützt uns der innere Wunsch nach Vollkommenheit wenig,
um die Natur zu verstehen.

Karl - Herbert Darmer               

Durch diese Brille können wir die Natur nur zufällig richtig erkennen,
wenn sie tatsächlich so sein sollte,
wie wir sie uns wünschen.
Andernfalls ist die Gefahr groß, daß wir etwas “finden”, das es
in der Realität des uns umgebenden Universums
gar nicht gibt.