Zeit 1

Zeit ist etwas,
was man auf einer Uhr ablesen kann.

A. Einstein    

Definiert man die Zeit so, muß man sich bei den Schlußfolgerungen, die sich aus den alleinigen Meßwerten ergeben, auch auf diesen Meßbereich beschränken und nicht glauben machen, man könnte daraus für die Zeit an sich gültige Aussagen machen.

Bringt man eine Atomuhr und eine Pendeluhr aus dem Tal auf einen hohen Berg gehen sie mit anderer Geschwindigkeit. Ich glaube aber nicht weil sich die Zeit verändert hat, sondern nur weil sich die Bedingungen für meine physikalischen Vorgänge (Uhren) verändert haben. Die Zeit an sich ist aber für beide Situationen die gleiche geblieben.

Da die Änderung der physikalischen Bedingungen für meine Uhren nicht den gleichen Einfluß hat, geht die eine (Atomuhr) auf dem Berg schneller und die andere (Pendeluhr) langsamer. Damit ändern sich die Meßwerte, aber nicht die Zeit an sich.